Home

Im WPK Performance beschäftigen wir uns mit der Verbindung zwischen beiden Kunst und Theater. Wir planen und verwirklichen Aktionskunst in der Schule aber auch im öffentlichen Raum (Alsterdorfer Mar kt, U-Bahn …). Wir experimentieren mit verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen (u.a. Street-Art, Kreatives Schreiben, Walking act, Fotografie). Wie kann ich meine Körpersprache bewusst einsetzen und wie gestalte ich einen Auftritt? Wie kann ich mich durch Verkleidung verändern? Die hier gemachten Erfahrungen kannst du auch bei jeder anderen Präsentation oder beim Referat nutzen.


Im Laufe des Kurses werden wir die Zuschauer mit mehreren Kunst- und Theaterüberfalle überraschen.

Performance 2


Der Performancekurs JÜl a-c hat sich mit dem Thema „Inszenierte Fotografie“ und der Fotoserie „Bus Riders“ von der amerikanischen Fotokünstlerin Cindy Sherman beschäftigt. Wir waren an der U-Bahnhaltestelle Kellinghusenstraße und haben uns zum Plakatfoto der Ausstellung in Szene gesetzt. Auf dem Weg haben wir bei den Passanten sehr unterschiedliche Reaktionen beobachtet: Interesse, Neugier, Lachen, Ignorieren.